gruene.at
Navigation:
Dienstag

Grüne Jugend starteten dieses Wochenende ihre Wahlkampfkampagne „Rette deine Zukunft“ und behandeln sterbenskrankes Europa.

GRÜNE Salzburg - Mit ihrer Straßenaktion will die Grüne Jugend Europa von Geschwüren wie unter anderem kaputter Klimapolitik, Wirtschaftslobbys und fossiler Brennstoffe befreien und so die Zukunft jüngerer Generationen retten.

„Europa ist chronisch krank. Die Folgen der Klimakrise und der Zerstörung der Umwelt spitzen sich immer weiter zu“, so Mario Steinwender, Landessprecher der Grünen Jugend Salzburg. Sie wollen bildlich unterstreichen, dass die europäischen Regierungen die Verantwortung für diese Krankheit tragen und sich zu keiner ernsthaften Heilung verpflichtet fühlen. „Es wird weiter auf billige Symptombekämpfung gesetzt, damit sehen sie zu, wie der Planet langsam zum Koma-Patient wird und so die Zukunft der kommenden Generationen zugrunde geht.“, so Johanna Vogl, Vorstandsmitglied der Grünen Jugend.

Bevor die Krankheit unheilbar wird, und die Patientin nicht mehr zu retten ist, nimmt die Grüne Jugend die Operation selbst in die Hand. Sie fordert eine Politik, die Menschen in den Mittelpunkt stellt, sie nicht krank macht und eine gute Zukunft für alle garantiert. „Um die Auswirkungen dieser zum Tode führenden Politik einzudämmen braucht es ein ökologisches, solidarisches und demokratisches Europa“, schließen die beiden.