gruene.at
Navigation:
am 2. Jänner

„Koalitionsabkommen ist Vertrag für das Klima“

Heinrich Schellhorn - Heute Nachmittag wurde das Programm der neuen Bundesregierung aus ÖVP und GRÜNEN präsentiert.

Der Landessprecher der Salzburger Grünen, LH-Stv. Heinrich Schellhorn, kündigt an, die neue Bundesregierung zu unterstützen: „Das heute präsentierte Koalitionsabkommen ist ein Vertrag für das Klima und beinhaltet wichtige Schritte für mehr Transparenz und soziale Gerechtigkeit. Es ist wichtig, dass die GRÜNEN nun Verantwortung für Österreich übernehmen“. 

Dass das Regierungsprogramm in einigen Punkten auch Kompromisse umfasst, ist für Schellhorn keine Überraschung. „Die neue Bundesregierung wird in vielen Bereichen einen wichtigen Kurswechsel bringen, der gut für unser Land ist. Österreich wird mit den Grünen in der Regierung anders aussehen. Wie zu erwarten war, tragen jedoch nicht alle Punkte des Regierungsprogramms eine grüne Handschrift. Aber auch die ÖVP musste in vielen Bereichen weitgehende Zugeständnisse machen. Zusammen müssen ÖVP und GRÜNE nun endlich wieder Sachlichkeit in die Politik dieser Republik bringen“, so der GRÜNE Landessprecher. ​

Down­load Regierungsübereinkommen