gruene.at
Navigation:
am 8. Februar

LAbg. Heilig-Hofbauer vertritt Landtag bei OECD Parliamentary Days

Simon Heilig-Hofbauer - 160 Abgeordnete aus der ganzen Welt treffen sich in Paris.

Bei den mittlerweile sechsten „Parliamentary Days“ in Paris treffen sich derzeit über 160 Abgeordnete aus diversen OECD-Ländern von Argentinien über Indonesien, Japan, die Türkei, Russland bis zu Großbritannien und den USA. Österreich stellt dabei eine der größten Delegationen mit Abgeordneten aus dem Nationalrat und den diversen Landtagen. Das Besondere dieses Formats ist, dass auch die Abgeordnete der Regionalparlamente eingeladen sind. Die Idee dahinter ist, dass nicht nur VertreterInnen aus den Hauptstädten dieser Welt diskutieren, sondern auch die Stimmen aus den Regionen gehört werden.

„Es freut mich, dass ich den Salzburger Landtag bei dieser hochkarätigen internationalen Konferenz vertreten darf“, so Landtagsabgeordneter Simon Heilig-Hofbauer. „Die thematischen Schwerpunkte Bildung, Klimaschutz und sozialer Friede haben auch für unser Bundesland große Relevanz. Es ist spannend, unsere Anliegen einerseits gegenüber den Spitzen der OECD zu transportieren und sich andererseits darüber mit anderen Abgeordneten aus der EU und weit darüber hinaus auszutauschen“.   

Programm der OECD-Parliamentary Days: http://www.oecd.org/parliamentarians/meetings/6th-parliamentary-days-feb-2018/