gruene.at
Navigation:
am 4. März

Politik und Sprache – Analyse parlamentarischer Initiativen der FPÖ-Fraktion im Salzburger Landtag

GRÜNE Salzburg - Sozialneid, Feindbilder, Diffamierungen: Wir haben die parlamentarischen Initiativen der FPÖ wissenschaftlich untersuchen lassen. Hier gibt's die Studie zum Download.

Seit in Salzburg der neue Landtag im Juni 2018 die Arbeit aufgenommen hat, ist die FPÖ den Grünen mit einer Vielzahl von parlamentarischen Initiativen aufgefallen, die von Polemik, Diffamierungen und einer aggressiven Sprache strotzen. Der Landtagsklub hat darum die bis Ende Jänner von der FPÖ eingebrachten 136 Anfragen und Anträge wissenschaftlich untersuchen lassen. Nun liegt das Ergebnis vor. „Die FPÖ setzt in der politischen Auseinandersetzung ganz deutlich auf Abwertung und Feindbilder“, erklärte Studienautorin und Kommunikationswissenschaftlerin Martina Thiele von der Universität Salzburg.

Zur Berichterstattung: "Sozialneid, Feindbilder": Arbeit der Salzburger FPÖ analysiert


Politik und Sprache – Analyse parlamentarischer Initiativen der FPÖ-Fraktion im Salzburger Landtag​