RSS Feed der Grünen https://salzburg.gruene.at/ Die aktuellsten Artikel zum Thema "Finanzen" STEUERREFORM DES BUNDES: NAGELPROBE IN SACHEN KLIMASCHUTZ https://salzburg.gruene.at/themen/wirtschaft/steuerreform-des-bundes-nagelprobe-in-sachen-klimaschutz Landessprecher LHStv. Heinrich Schellhorn: „Rauf mit den Steuern auf Ressourcenverbrauch, runter mit den Steuern auf Arbeit.“ https://salzburg.gruene.at/themen/wirtschaft/steuerreform-des-bundes-nagelprobe-in-sachen-klimaschutz Wed, 09 Jan 2019 14:01:00 +0100 Budget 2019 mit klarem Fokus auf Klimaschutz und Pflege https://salzburg.gruene.at/themen/sozial-gerecht/budget-2019-mit-klarem-fokus-auf-klimaschutz-und-pflege Klubobfrau LAbg. Berthold: „Wir Grünen sehen uns in der Verantwortung für eine intakte Umwelt und die kommenden Generationen!“ https://salzburg.gruene.at/themen/sozial-gerecht/budget-2019-mit-klarem-fokus-auf-klimaschutz-und-pflege Tue, 27 Nov 2018 14:28:00 +0100 Grüne zu Naderer-Forderung nach zweitem Finanzskandal-U-Ausschuss https://salzburg.gruene.at/themen/finanzen/gruene-zu-naderer-forderung-nach-zweitem-finanzskandal-u-ausschuss LAbg. Schwaighofer: "Würde sich Naderer der Mühe eines sorgfältigen Aktenstudiums unterziehen, bekäme er seine Fragen beantwortet, ohne dass sich damit der gesamte Landtag noch einmal mit der Causa beschäftigen muss.“ https://salzburg.gruene.at/themen/finanzen/gruene-zu-naderer-forderung-nach-zweitem-finanzskandal-u-ausschuss Mon, 20 Nov 2017 11:20:00 +0100 Umstellung auf Doppik sorgt für Transparenz bei Landesfinanzen https://salzburg.gruene.at/themen/demokratie/umstellung-auf-doppik-sorgt-fuer-transparenz-bei-landesfinanzen „Die doppelte Buchführung ist eine direkte und wichtige Konsequenz des Salzburger Finanzskandals.“ https://salzburg.gruene.at/themen/demokratie/umstellung-auf-doppik-sorgt-fuer-transparenz-bei-landesfinanzen Wed, 18 Oct 2017 13:00:00 +0200 Budget mit Ambition und Augenmaß https://salzburg.gruene.at/themen/demokratie/budget-mit-ambition-und-augenmass Das Budget für 2017 setzt mit Augenmaß und Ambition klare Akzente, während der notwendige Schuldenabbau konsequent fortgesetzt wird https://salzburg.gruene.at/themen/demokratie/budget-mit-ambition-und-augenmass Tue, 29 Nov 2016 09:55:00 +0100 Land Salzburg hält stabilen Kurs mit den Budgets 2017 und 2018 https://salzburg.gruene.at/themen/demokratie/land-salzburg-haelt-stabilen-kurs-mit-den-budgets-2017-und-2018 Ausgeglichene Haushalte, keine neuen Schulden, Investitionen in Zukunftsbereiche und in den sozialen Zusammenhalt gesichert https://salzburg.gruene.at/themen/demokratie/land-salzburg-haelt-stabilen-kurs-mit-den-budgets-2017-und-2018 Fri, 21 Oct 2016 12:02:00 +0200 Jeder Euro im Sozialbereich ist gut investiert https://salzburg.gruene.at/themen/sozial-gerecht/jeder-euro-im-sozialbereich-ist-gut-investiert Finanzielle Aufwendungen für den Sozialbereich im Bundesland Salzburg zusammengefasst in leicht verständlicher Sprache https://salzburg.gruene.at/themen/sozial-gerecht/jeder-euro-im-sozialbereich-ist-gut-investiert Mon, 18 Jul 2016 17:06:00 +0200 TRANSPARENZ: GRÜNE empfehlen SPÖ Lektüre des Rechnungsabschlusses! https://salzburg.gruene.at/themen/finanzen/transparenz-gruene-empfehlen-spoe-lektuere-des-rechnungsabschlusses LAbg. Scheinast: "Sowohl Rechnungsabschluss als auch Rechnungshofbericht sind für jedermann/jederfrau online einsehbar." https://salzburg.gruene.at/themen/finanzen/transparenz-gruene-empfehlen-spoe-lektuere-des-rechnungsabschlusses Tue, 22 Mar 2016 08:12:00 +0100 LANDESSCHULDEN: Finanzieller Spielraum des Landes in einem „extrem engen Korsett“ https://salzburg.gruene.at/themen/wirtschaft/landesschulden-finanzieller-spielraum-des-landes-in-einem-extrem-engen-korsett LAbg. Scheinast: „Schulden lösen sich ohne entsprechende Maßnahmen leider nicht in Luft auf!“ https://salzburg.gruene.at/themen/wirtschaft/landesschulden-finanzieller-spielraum-des-landes-in-einem-extrem-engen-korsett Tue, 15 Mar 2016 14:48:00 +0100 WOHNBAU: GRÜNE und ÖVP fordern weitere Rechnungshof-Prüfung von Konversion 1 https://salzburg.gruene.at/themen/wohnen/wohnbau-gruene-und-oevp-fordern-weitere-rechnungshof-pruefung-von-konversion-1 Wohnbausprecher Scheinast (GRÜNE) und Mayer (ÖVP): „Es ist weiterhin unklar, ob jene 343 Mio. Euro, die das Land den Gemeinnützigen Wohnbauträgern unter SPÖ-Landesrat Walter Blachfellner erlassen hat, tatsächlich in Form von Mietsenkungen bei den Mietern angekommen sind.“ https://salzburg.gruene.at/themen/wohnen/wohnbau-gruene-und-oevp-fordern-weitere-rechnungshof-pruefung-von-konversion-1 Fri, 11 Dec 2015 15:00:00 +0100