Navigation:

Simon Heilig-Hofbauer

Landtagsabgeordneter
„Think big, vote green.“
Simon Heilig-Hofbauer

Biografie

  • geboren 1987 in Eberstalzell/Oberöstereich
  • aufgewachsen in Wels
  • verheiratet
  • Vater zweier Töchter

ausbildung

  • 1998-2006 BRG Anton-Brucknerstraße Wels
  • 2006-07 Zivildienst beim Arbeitersamariterbund
  • abgeschlossenenes Studium der Politikwissenschaften an der Universität Salzburg
  • derzeit: Diplomstudium Rechtswissenschaften im zweiten Abschnitt und MBA-Studium im Fach Public Management

Engagement

  • stv. Aufsichtsratsvorsitzender des Museum der Moderne Salzburg
  • Vorstandsmitglied der Vereine akzente und Salzburger Jugendhilfe
  • Mitglied im Kuratorium des Salzburger Musikums​​ & des Salzburger Bildungswerks
  • 2008-10 Vorstandsmitglied des Akademischen Forums für Außenpolitik Salzburg – United Nations Youth and Student Association of Austria (AFA)
  • 2010-12 stv. Vorsitzender des AFA-Salzburg
  • 2008-11 stv. Leiter des Debattierclubs RedeSalz an der Universität Salzburg
  • ab 2011 Vorstandsmitglied der Grünen Bildungswerkstatt (GBW) Salzburg

Politische Laufbahn

  • seit 8. Mai 2019 Landtagsabgeordneter
  • ​seit Mai 2019 stv. Landesgeschäftsführer der Grünen Salzburg​
  • 2018-2019 Wahlkampfmanager für die Bürgerliste - Die Grünen
  • 2013-2018 Landtagsabgeordneter
  • ab 2009 Aktivist der Grünen & Alternativen StudentInnen Salzburg (GRAS)
  • 2009-13 Mandatar der Studienvertretung Politikwissenschaft
  • 2009-11 zweiter stv. Vorsitzender der Fakultätsvertretung der Kultur- & Gesellschaftswissenschaften
  • 2009-11 Organisationsreferent der Österreichischen HochschülerInnenschaft an der Universität Salzburg (ÖH-Salzburg)
  • 2011-13 Vorsitzender der ÖH-Salzburg
  • Jänner-Juni 2013 Bundesvorstandsmitglied der Jungen Grünen