Skip to main content
20.06.2022 Presseaussendung

DAFÜR BRAUCHT ES NEUE UND MU­TI­GE LÖ­SUN­GEN!

Vielleicht gehört ein elektrisch betriebener Gemeindebus, ein Gemeindetaxi dazu? Damit können Einkäufe, Arztbesuche etc. erledigt werden. Orte wie Werfenweng oder Wals haben die kleinen Geschäfte im Ortskern damit wieder attraktiv gemacht. Gehbehinderte Menschen werden wieder mobiler.

 

DAS ERSCHEINT UNREALISTISCH?

Dank unserer GRÜNEN Verkehrsministerin werden sehr viele klimafreundliche Verkehrsprojekte gefördert, die unter anderen Regierungsmitgliedern schlicht undenkbar gewesen wären!

 

DIE KRISE ALS CHANCE? – DIE KRISE ALS CHANCE!

 

Das Problem mit den fossilen Brennstoffen gibt es nicht nur seit heute. Aber seit dem Aggressionskrieg Russlands gegen die Ukraine ist es uns wieder schmerzlich bewusst geworden, was

es heißt, bei der Energieversorgung abhängig zu sein.

 

Seit den 70er Jahren wissen wir wie umweltschädlich die Nutzung von Erdölprodukten ist. Wirkungsvolle Maßnahmen dagegen wurden auf die lange Bank geschoben. Und leider können nur gesetzliche Verordnungen etwas bewirken: deshalb wurde die Öko-Steuer beschlossen, die ab 1. Juli in Kraft tritt. Das bedeutet, dass weitere 8 bzw. 9 Ct/Ltr auf die bereits jetzt hohen Spritkosten kommen.

 

Freilich wird es steuerliche Entlastungen in den kleinen und mittleren Steuerklassen geben. Auch einen lokalen Klimabonus wird es geben (100 bis 200 Euro pro Person, abhängig von der Wohngemeinde), aber in Summe werden Fahrzeuge, die mit fossilen Kraftstoffen fahren, teuer bleiben.

 

DIE KONSEQUENZ IST: WEG VON DEN FOSSILEN TREIBSTOFFEN, ERNEUERBARE ENERGIE FÖRDERN

 

So traurig es ist, dieser Krieg hat deutlich gemacht, dass unsere Art zu wirtschaften neu gedacht, geplant und umgesetzt werden muss. Globale Vernetzung ist gut und wichtig, wenn sie auf regionaler Eigenständigkeit und Unabhängigkeit beruht.

 

Wir freuen uns auf Ideen und Erfahrungen zum Thema. Was können wir, was wollen wir, was sollen wir konkret in Oberalm angehen und umsetzen?

Porträtfoto Martin Miklavcic
Martin Miklavcic

Gemeindegruppenmitglied

Porträtfoto Christa Hassfurther Gemeindegruppenmitglied Oberalm
Christa Hassfurther

Gemeindegruppenmitglied

Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8