Skip to main content
20.12.2021 Breaking News

GRÜ­NE ZU RE­GIE­RUNGS­UM­BIL­DUNG: „JETZT BRAUCHT ES STA­BI­LITÄT“

Kind balanciert am Spielplatz

Heinrich Schellhorn - Österreich braucht jetzt eine stabile und handlungsfähige Regierung!

Nach den gestrigen Rücktritten von Sebastian Kurz, Alexander Schallenberg und Gernot Blümel hat die ÖVP heute eine größere Regierungsumbildung bekannt gegeben. In einer ersten Reaktion wünscht der GRÜNE Landessprecher Heinrich Schellhorn den neuen Regierungsmitgliedern alles Gute: „Es ist gut, dass die ÖVP ihre Personalfragen nun geklärt hat. Ich wünsche dem designierten Bundeskanzler Karl Nehammer und seinem Team alles Gute“, so Schellhorn. Nun sei es wichtig wieder für Stabilität zu sorgen. „Österreich braucht jetzt eine stabile und handlungsfähige Regierung. Vizekanzler Werner Kogler hat in den letzten Tagen bewiesen, dass die GRÜNEN ein wichtiger Anker der Stabilität in unserer Republik sind. Es ist dringend Notwendig, dass auch die ÖVP schnell wieder zur Ruhe kommt und die Ära Sebastian Kurz endgültig hinter sich lässt“.

Heinrich Schellhorn
Heinrich Schellhorn

Landeshauptmann-Stellvertreter, GRÜNER Landessprecher

heinrich.schellhorn@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8