Skip to main content
07.09.2023 Presseaussendung

Kin­der­be­treu­ung: Sva­zek lässt Fa­mi­li­en im Stich!

"Gratis-Kindergarten darf nicht vom Geburtsdatum abhängen"
Simon Heilig-Hofbauer

Von vier Jahren im Kindergarten sind nur drei gratis. Mit dieser Ankündigung überfällt die FPÖ-Svazek nun Eltern und Gemeinden. Der GRÜNE Familiensprecher Simon Heilig-Hofbauer reagiert mit Kritik: „Einmal mehr zeigt sich die Retro-Politik der FPÖ. Svazek lässt Salzburgs Familien im Stich. Der Gratis-Kindergarten darf nicht vom Geburtsdatum abhängen, sondern muss vom Land auch für volle vier Jahre finanziert werden!“. Erste Gemeinden haben nun bereits angekündigt einzuspringen und anfallende Kosten zu übernehmen. „Die Verantwortung der Landesregierung darf nicht auf die Gemeinden abgewälzt werden. Wir fordern einen echten gratis Kindergarten für alle“, so Heilig-Hofbauer abschließend.

Julius Weiskopf

Landesgeschäftsführer

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8