Skip to main content
13.09.2022 Presseaussendung

LAN­DES­GE­BÄU­DE: GRÜ­NER AN­TRAG FÜR ENER­GIE­WEN­DE­STRA­TE­GIE

Zeichnung: Skyline in Grüntönen unter einem blauen Himmel. Davor in der Mitte und größer als die Hochhäuser: das Symbol eines Baumes

„Bringen Immobilienstrategie mit Schwerpunkt Energieeinsparung und Umstieg auf Erneuerbare auf den Weg “

„Angesichts von Energie- und Klimakrise ist das Land Salzburg gefordert mit gutem Beispiel voranzugehen und eine Strategie für das Einsparen von Energie, sowie den Umstieg auf grüne Energie auf den Weg zu bringen“, so der Verwaltungssprecher der GRÜNEN, Landtagsabgeordneter Simon Heilig-Hofbauer. „Denn jede Kilowattstunde zählt“. Daher fordert er in seinem Antrag, der in der morgigen Ausschusssitzung behandelt wird, eine übergeordnete Immobilienstrategie mit den Schwerpunkten Energieeinsparung, Sanierung, Energieträgerwechsel und Erneuerbare Energie.

Eigenversorgung bisher erst bei 2,5 Prozent- Solarpotentiale heben

„Der Eigenversorgungsgrad mit Strom ist derzeit noch äußerst überschaubar. Das Land betreibt aktuell 20 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 442,1 kWp. Der durchschnittliche Eigenversorgungsanteil liegt erst bei 2,5 Prozent“, so Heilig-Hofbauer, der diesbezüglich eine Anfrage an den zuständigen Landesrat Stöckl gestellt hatte. Eine Berechnung wie hoch das Potential für die Erzeugung erneuerbarer Energien auf den Liegenschaften und Gebäuden des Landes Salzburg ist, liegt noch nicht vor. „Es ist an der Zeit das Solarpotential auf den Dächern der Landesgebäude zu heben. Investitionen in die eigene Stromproduktionen machen sich schnell bezahlt, schützen das Klima und sparen den Salzburger Steuerzahler*innen mittelfristig viel Geld“, so der GRÜN-Abgeordnete. Er nennt als weitere mögliche Effizienzpotentiale beispielsweise die Heizungsoptimierung, den Umstieg auf Fernwärme und erneuerbare Wärmeversorgung. „Auch bei den Landesimmobilien müssen wir uns rasch von den letzten Öl- und Gasheizungen verabschieden“, so Heilig-Hofbauer.

Simon Heilig-Hofbauer
Simon Heilig-Hofbauer

Landtagsabgeordneter und Landesgeschäftsführer

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8