Skip to main content
30.11.2023 Breaking News

WEI­TER­ENT­WICK­LUNG NAH­ER­HO­LUNGS­RAUM UN­TERS­BERG

ZEIT FÜR EINE GEMEINDEÜBERGREIFENDE ZUSAMMENARBEIT

Der Naturraum am Untersberg ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Bevölkerung der Gemeinden Grödig, Wals-Siezenheim, Großgmain und der Stadt Salzburg. Es gibt dabei viele gute Dinge, aber eben auch Verbesserungsbedarf. Am 30. September 2023 wanderten die GRÜNEN Grödig, Großgmain und Wals-Siezenheim in diesem Gebiet für einen gemeinsamen Qualitätscheck.

 

Festgestellt wurde einerseits, dass dieser viel genutzte wie beliebte Raum über besondere Qualitäten verfügt. Andererseits weist dieses Gebiet im Hinblick auf die Rahmenbedingungen als Natur- und Naherholungsraum doch einige Mängel auf – wie zum Beispiel:

 

  • Das Wegenetz ist nur teilweise gewartet und auf Stand gebracht, teilweise fehlende klare Orientierung, aber vor allem Sitzgelegenheiten. Insgesamt fehlt ein übergreifendes Wegenetz zwischen den Untersberggemeinden;
  • Es fehlen ausreichende Informationen zu vorhandenen Naturschutzflächen;
  • Es mangelt an Angeboten für ÖPNV-Verbindungen zum Gebiet hin und für Querverbindungen;

 

Der Naturraum am Untersberg ist natürlich von unterschiedlichen Interessen – Land- und Forstwirtschaft, Jagd, Naturschutz und Naherholungsbedürfnisse – geprägt. Es ist Zeit für eine gemeindeübergreifende Zusammenarbeit, um mit allfälligen Interessenkonflikten proaktiv umzugehen und an gemeinsamen Lösungen für die Weiterentwicklung dieses attraktiven Natur und Naherholungsraum zu arbeiten

Günther Marchner

Gemeindevertreter, Sprecher der Grünen Grödig

Birgit Schreiner

Bürgermeisterkandidatin

Gemeindevertreterin

Fraktionssprecherin TÖV Großgmain

Apothekerin (46)

Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8