Skip to main content

Die GRÜNEN Neumarkt

Plakat Veranstaltung Neumarkt

Energiegemeinschaften - Ein zukunftsweisender Weg für Neumarkt

Gründung, Beteiligung, Vorteile & Herausforderungen

mit Ing. Dr. Franz Kok (Obmann Ökostrombörse Salzburg)

und anschließender Diskussion mit Dipl.Ing. Bernadette Riesner (Energieökonomin, Ortsgruppe Neumarkt)

20. April 2022, 19 Uhr, Foyer d. Festsaals

Die Veranstaltung richtet sich an Gemeindebürger*innen, die Interesse haben an:

  • regionaler Nutzung erneuerbarer Energien
  • einem besseren Einspeistarif für ihren selbst erzeugten Strom
  • kostengünstiger Nutzung von lokal erzeugter Energie
  • einem nachhaltigen Investment

Unsere Ziele

# 5-EURO-WOHNEN FÜR NEUMARKT

Seit über zehn Jahren ist Neumarkt im Landesentwicklungsplan als Wohngemeinde ausgewiesen, deshalb wird bei uns viel gebaut. Die stark gestiegenen Wohnkosten können sich viele NeumarkterInnen allerdings nur mehr schwer leisten. Und das für Wohnen ausgegebene Geld fehlt unserer regionalen Wirtschaft!

  • 5-Euro-Wohnen nach Tiroler Vorbild: Junge Familien, SeniorInnen und andere förderungswürdige Personen bezahlen für Miete inklusive Betriebskosten nicht mehr als 5 Euro pro Quadratmeter.
# LERNEN, ARBEITEN UND WIRTSCHAFT IN NEUMARKT
  • Zukunftssichere Arbeitsplätze für unsere lebendige Stadt Neumarkt am Wallersee mit einem UMWELTCLUSTER Neumarkt am Wallersee.
  • Unterstützung für unsere Schulen bei Schwerpunktbildung und Zusammenarbeit mit Unternehmen.
  • Ansiedlung einer HTL für Umwelttechnik.
  • UMWELTCLUSTER Neumarkt: Unternehmen für die Zusammenarbeit gewinnen. Gemeinsam Strategien entwickeln, Verbindung zum Schulstandort stärken, Förderungen ausschöpfen.
  • Standortmarketing für Öko-Tech-Unternehmen.
  • Start-up-Szene für Öko-Soziale Innovationen.
  • Regionaleinkaufszentrum, in dem Betriebe, Bauern und Private/Kleinunternehmen gemeinsam ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Einbindung der „Flachgauer Schranne“.
# GESUNDE UND LEBENSWERTE UMWELT
  • Insektenschutz durch Beratung & Förderung für naturnahe Gärten und Blumenwiesen.
  • Konsumfreier zentrumsnaher Treffpunkt für Jugendliche.
  • Fitness für junge & alte Neumarkter*innen mit zentrumsnahem Outdoor-Gym.
  • Stadtplatz als Begegnungszone beleben, temporäre Fußgängerzone.
  • Mehr klimafreundliches Grün im Schulzentrum.
  • Verbesserungsmöglichkeiten im „Neumarkter Modell“ für Kleinkindförderung.
  • Spiellokale in Neumarkt reduzieren.
# ENERGIE & MOBILITÄT #SALZBURGMOBIL2025
  • Carsharing nach dem Modell unserer Nachbargemeinden.
  • Lückenschluss Radweg Eggerberg bis Bahnhofstraße.
  • Stadtbus 133 bis zum Strandbad und als Anruf-SammelTaxi führen.
  • Neumarkter*innen für die e5-Gruppe Energie- und Klimaschutzpolitik gewinnen.
  • Regelmäßige Infos zu Beratungen und Förderungen für Energie & Mobilität.
  • Radabstellanlagen mit Überdachung für Wohnanlagen „schmackhaft“ machen.
  • Verbesserungen für Fuß- und Radwege im Stadtbereich.
  • Steuerung des Durchzugsverkehrs und Ausbau peripherer Parkräume.​

Ein star­kes Team für Neu­markt

Christoph Harringer

Ortsgruppensprecher

Bernadette Riesner

Ortsgruppensprecher Stv.

Sabine Hartl

Gemeindegruppenmitglied

Alois Auinger

Gemeindevertreter

Rudi Schwarz

Interne Kommunikation & Finanzen

Gitti Maier

Gemeindegruppenmitglied

Florian Prudl

Gemeindegruppenmitglied

Roland Stiegler

Gemeindegruppenmitglied

Kontakt

Die GRÜNEN Neumarkt

Christoph Harringer, Gemeindegruppensprecher

neumarkt@gruene.at

Downloads

  • Grüne Zeitung Neumarkt April 2022

  • Grüne Zeitung Neumarkt Juli 2021

  • Grüne Zeitung Neumarkt 1/2019

  • Grüne Zeitung Neumarkt Oktober 2017

  • Grüne Zeitung Neumarkt Februar 2014

1
2
3
4
5
6
7
8