Skip to main content

Familie und Kinder

Holzbausteine mit Symbolen

Familien als Orte, an denen Menschen füreinander Verantwortung übernehmen

Was wir wollen

  • Eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Besserer Wiedereinstieg für Frauen
  • Mehr Väterbeteiligung
  • Entlastung für alle Familien – nicht nur für Besserverdienende

Was wir fordern

  • Ausbau der Elternservicestellen »Forum Familie« in allen Bezirken
  • Ambulante Angebote zur Unterstützung für Familien
  • Jugend- und Schulsozialarbeit ausbauen
  • Unterstützung junger Mütter und Pflegefamilien
  • Weiterführung des Projekts »Birdi«
  • Keine Benachteiligung von Alleinerziehenden
  • Rechtsanspruch auf kostenlose Kinderbetreuung

Was wir bereits erreicht haben

  • Finanzielle Absicherung der Kinderschutzzentren
  • Einführung eines Kinder- und Jugendrates, sowie einer Vertrauensperson in sozialpädagogischen Einrichtungen

Was du tun kannst

  • Behandle Kinder als Persönlichkeiten und schreite ein, wenn ihre Rechte verletzt werden.
  • Du bist Papa? Nutze den Papamonat!
  • Erkundige dich nach Fördermöglichkeiten für eine Kinderbetreuung in deinem Betrieb.

Häuser und Figuren aus Papier

Der GRÜNE Zugang

Wir betrachten Familien als Orte, an denen Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Egal, ob Vater-Mutter-Kind-Familien, Patchwork- oder Regenbogenfamilien, Alleinerziehende, Adoptiv- oder Pflegefamilien – jede Form des Zusammenlebens ist uns gleich viel wert.
Gemeinsam mit zahlreichen engagierten PartnerInnen wollen wir in Zukunft die Rahmenbedingungen, die Salzburg zu einem lebenswerten Ort für Familien machen, noch weiter verbessern. Dabei ist es uns wichtig, dass Familien gerade in herausfordernden Phasen jede Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Auf dem Wohlergehen der Kinder liegt das Hauptaugenmerk unseres politischen Handelns, denn sie sind unser aller Zukunft.

Kon­takt

Simon Heilig-Hofbauer
Simon Heilig-Hofbauer

Landtagsabgeordneter und Landesgeschäftsführer

[email protected]
1
2
3
4
5
6
7
8